Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Hotelsuche in 
 

Alcacer trifft auch für Spanien - Doppelpack bei 4:1 in Wales

Spanien
11.10.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Cardiff (dpa) - Dortmunds Stürmerstar Paco Alcacer ist auch im Trikot der spanischen Fußball-Nationalmannschaft nicht zu stoppen. Der 25-Jährige erzielte zwei Tore beim 4:1 (3:0) des Weltmeisters von 2010 im Länderspiel gegen Wales in Cardiff (8. und 29. Minute). Außerdem trafen Abwehrchef Sergio Ramos (19.) und der Ex-Dortmunder Marc Bartra (74.). Das Tor für Wales erzielte Sam Vokes (89.).

Alcacer führt in der Bundesliga mit sechs Treffern in nur drei Spielen die Torschützenliste an. Nach Informationen der «Bild»-Zeitung soll sich der BVB mit dem bislang ausgeliehenen Stürmer auf einen Vertrag bis 2023 geeinigt haben. Alcacer war im Sommer für ein Jahr vom spanischen Fußball-Meister FC Barcelona ausgeliehen worden. Der BVB besitzt aber eine fixierte Kaufoption in Höhe von 23 Millionen Euro.

In Cardiff waren die Spanier die klar dominierende Mannschaft. Der Ex-Dortmunder Bartra kam dabei zur zweiten Halbzeit zum Einsatz. Der Münchner Thiago wurde geschont. Bei den Walisern fehlte der angeschlagene Stürmerstar Gareth Bale.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
11.10.2018
Birmingham (dpa) - Nur wenige Tage nach seinem Rücktritt vom aktiven Profi-Fußball hat der ehemalige englische Auswahlkapitän John Terry einen neuen Job. Der 37-Jährige wird Assistenztrainer beim Zweitligisten Aston Villa, für den der einstige
weiter
Deutschland, München
29.03.2016
Hätten sich die Deutschen nicht zum Schluss noch ein abgefälschtes 1:4 einschenken lassen – es wäre nach dem 5:2 von 1939 der höchste Sieg aller Zeiten gegen Italien gewesen. Aber auch so war es für die Deutschen nach dem 2:3-Schöckchen gegen
weiter
Großbritannien
16.06.2016
Dank Daniel Sturridge hat England den kleinen britischen Bruder Wales geschockt und einen großen Schritt in Richtung EM-Achtelfinale gemacht. Der eingewechselte Stürmer des FC Liverpool erzielte in der Nachspielzeit den Siegtreffer zum verdienten 2:1 (0:1). Lens
weiter
Frankreich, Paris
25.06.2016
Von wegen Battle of Britain II: Die Brexit-Walisen lassen sich durch das Eigentor des nordirischen Pro-Eu-Lagers ins Viertelfinale katapultieren. Multimillionär Gareth Bale überzeugt nur beim Jubeln. Paris (dpa) - Ein Eigentor von Gareth McAuley
weiter
Deutschland
11.10.2018
München (dpa) - Knapp vier Wochen nach seiner Sprunggelenkverletzung hat Bayern-Verteidiger Rafinha den nächsten Schritt auf dem Weg zum Comeback gemacht. Erstmals absolvierte der 33-Jährige am Donnerstag in München wieder Teile des
weiter
Spanien
03.10.2018
Madrid (dpa) - Das Star-Ensemble von Real Madrid durchlebt die längste Durststrecke in zehn Jahren. In drei Partien traf der spanische Fußball-Rekordmeister nicht ein einziges Mal das Tor. Nach den jüngsten Patzern in der Liga und
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin/Sevilla (dpa) - Die Europäische Filmakademie würdigt den britischen Schauspieler und Regisseur Ralph Fiennes (55) mit einem Ehrenpreis. Damit wird sein Beitrag fürs Weltkino ausgezeichnet - vor und hinter der Kamera, wie die Akademie am
Girona (dpa) - Nach einem Trainingsunfall mit dem Fahrrad ist Trek-Segafredo-Sportchef Steven de Jongh von der spanischen Polizei bewusstlos aufgefunden worden. Er konnte an der Unfallstelle in der Nähe seines Wohnortes Girona reanimiert und ins
Barcelona (dpa) - Der spanische Schriftsteller Santiago Posteguillo hat den diesjährigen Planeta-Preis gewonnen, die am höchsten dotierte literarische Auszeichnung der spanischsprachigen Welt. Wie die Jury in der Nacht zum Dienstag in Barcelona
Sevilla (dpa) - Englands Fußball-Nationalmannschaft hat in der Nations League mit einem beeindruckenden Sieg in Spanien die Chancen auf den Gruppensieg gewahrt. Der WM-Vierte feierte dank einer furiosen ersten Halbzeit am Montag in Sevilla ein 3:2
Barcelona (dpa) - Bei einem vermutlich absichtlich ausgelösten Hausbrand in Barcelona sind 18 Menschen verletzt worden. Zwei von ihnen seien in kritischem Zustand, berichteten spanische Medien am Montag unter Berufung auf die Einsatzkräfte. Die
Madrid (dpa) - Der spanische Künstler Eduardo Arroyo, einer der Hauptvertreter des kritischen Realismus des 20. Jahrhunderts, ist tot. Der Maler, der auch als Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner tätig war, sei im Alter von 81 Jahren in
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Für viele Singles und Alleinreisende zählt Mallorca zum Reiseziel Nummer eins und ist für einen Urlaubsflirt äußerst beliebt. Die Insel der Balearen hat dabei viel zu bieten und besteht nicht nur aus dem Ballermann, sondern ebenfalls aus
Nach der Terrorattacke mit einem Lieferwagen in Barcelona hat die Polizei Zweifel, dass der bisherige Hauptverdächtige tatsächlich der Fahrer war. «Es ist eine Möglichkeit. Aber zu diesem Zeitpunkt (...) verliert sie an Gewicht», sagte der
Los geht es oft nicht vor 23 Uhr in einem der zahlreichen Cafés, zum Beispiel nahe der Plaza del Dos de Mayo (Platz des Zweiten Mais), wo sich die alternative Szene Madrids trifft, oder auf der Plaza de Santa Ana im Stadtteil Huertas. Hier im
Über 20 000 Sehenswürdigkeiten und Stätten über ganz Spanien verteilt verkünden das Erbe vieler verschiedener Völker und Epochen. Wußten Sie, daß die UNESCO bis dato 41 Stätten in Spanien zum
Spanien hat eine Oberfläche von 505.955 Quadratkilometern und zählt somit zu den fünfzig größten Ländern der Welt. Der größte Teil des Territoriums befindet sich auf der Iberischen Halbinsel, die sich
Auf einer halben Million Quadratkilometer erzeugt Spanien eine Fülle an landwirtschaftlichen Erzeugnissen und deren weiterverarbeitete Produkte, die in den Geschäften Europas dem Käufer den Duft und Geschmack Spaniens vermitteln. Das Klima und
Wetter

Madrid


(16.12.2018 06:32)

2 / 10 °C


17.12.2018
5 / 10 °C
18.12.2018
1 / 9 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Wieder Aufregung um de ...
Verbrennungsmotor made ...

Auferstanden aus Rouen ...
Unsere kleine Tour de ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum