Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Filmemacher fordern Neuanfang für Berlinale

Deutschland
24.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Berlin (dpa) - Führende deutsche Filmemacher fordern einen Neuanfang für die Berlinale. In einer Erklärung, die am Freitag auf «Spiegel Online» veröffentlicht wurde, verlangen 79 Regisseurinnen und Regisseure, «das Festival programmatisch zu erneuern und zu entschlacken». Zu den Unterzeichnern gehören Fatih Akin, Dominik Graf, Maren Ade, Volker Schlöndorff, Andreas Dresen, Caroline Link, Simon Verhoeven und Rosa von Praunheim.

Anlass für die Erklärung ist die Suche nach einem Nachfolger für den Chef der Internationalen Filmfestspiele, Dieter Kosslick, dessen Vertrag 2019 ausläuft. Die Filmemacher schlagen vor, dafür eine internationale Findungskommission einzusetzen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Gewinnklasse Anzahl Quoten (Euro) Jackpot (Euro) 1 (6 R.) unbesetzt 110 718,60 2 (5 R. + ZS) unbesetzt 13 839,60 3 (5 R.) 5 x 1 141,80
Gewinnklasse Anzahl Quote (Euro) Jackpot (Euro) 1 (13 R.) unbesetzt 420 839,30 2 (12 R.) 2 x 49 663,60 3 (11 R.) 23 x 4 318,50
Gewinnklasse Quoten (Euro) Jackpot (Euro) 1 (6 Endz.) 100 000,00 2 (5 Endz.) 6 666,00 3 (4 Endz.) 666,00 4 (3 Endz.) 66,00
Gewinnklasse Anzahl Quote (Euro) Jackpot (Euro) 1 = 7 unbesetzt 6 466 394,30 Endziffern 2 = 6 8 x 77 777,00 Endziffern
Gewinnklasse Anzahl Quote (Euro) Jackpot (Euro) 1 (6 Richtige + unbesetzt 8 891 431,20 SZ) 2 (6 Richtige) 2 x 1 301 051,10 3 (5 Richtige +
Peking (dpa) - China hat Vorwürfe aus Deutschland zurückgewiesen, wonach es im großen Stil soziale Netzwerke zur Spionage nutzt. Es handele sich um «?grundlose Anschuldigungen»,? für die es keine Beweise gebe, sagte Außenamtssprecher Lu Kang
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(11.12.2017 10:35)

1 / 6 °C


12.12.2017
1 / 6 °C
13.12.2017
0 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Schwerpunkte der Plena ...

Uzbek National Set To ...
Russia, India, China S ...

25 Jahre Jo Gerner: De ...
Gewinnquoten Spiel 77 ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum