Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Helmond

Niederlande, Helmond
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  

"Helmond" () ist eine Gemeinde und Stadt in den Niederlanden in der Provinz Nordbrabant mit (2007) etwa 86.000 Einwohnern. Oberfläche: 54,57 km².

Lage und Wirtschaft
Helmond liegt im Osten der Provinz, an den Auto- und Eisenbahnen zwischen Eindhoven und Venlo. Der Kanal Zuid-Willemsvaart, der unlängst um die Stadt verlegt wurde, verbindet Helmond mit der Maas.
Die Stadt hat viele kleinere Industrie- und Handelsbetriebe. Südlich des Bahnhofes und der Stadtmitte gibt es ein großes Gewerbegebiet.
In Helmond befinden sich mehrere Klöster.

Geschichte
Der Name Helmond bedeutet nicht: Höllenmund, sondern: an einem tiefgelegenen Ort (hel) befindliche Verstärkung (mund).
Helmond bekam 1232 das Stadtrecht. Es wurde 1602 von Moritz von Nassau eingenommen und kam nach dem Westfälischen Frieden an die Republik der Niederlande.
Zwischen 1870 und etwa 1930 war die Textil- und Metallindustrie sehr bedeutend.

Sehenswürdigkeiten
Mitten in Helmond steht ein zwischen 1350 und 1400 erbautes Schloss, mit Stadtmuseum. Es gibt in der Stadt interessante Beispiele moderner Architektur, unter anderem das neue Rathaus und die Baumhäuser von Piet Blom am Markt mit dem Theater "T´Speelhuis". Einige kleine Wälder verlocken zu einem Spaziergang.

Brauchtum

Wie fast in jede Ortschaft in Süden der Niederlande hat auch Helmond lokale Bräuche und Festivitäten. Im speziellen Fall von Helmond ist Fastnacht über die Gemeinde- Provinz- und Landesgrenzen hinaus bekannt.

Fastnacht (Karneval)

Helmond steht in der Fastnachtzeit voll in Bann der sogenannten 5. Jahreszeit.
Wie auch in Deutschland findet die eigentliche Fastnacht bis zum Aschermittwoch statt. Vom Jahresanfang bis Fastnacht finden die bekannten "Keiekletsavonden" statt (vergl. Büttenreden in Deutschland). Am letzten Samstag vor dem Fastnacht ist das große Finale mit einem Galaball.

Am Faschingssamstag überreicht der Bürgermeister seinen Amts-Schlüssel für 4 Tage an die "Keiebeijters", den größten Fastnachtverein von Helmond. Dann kann das grenzenlose Fest beginnen.

Am Sonntag findet der größte Karnevalsumzug der Niederlande in Helmond statt. Dieser Umzug wird von Menschen aus dem gesamten Süden der Niederlande besucht.

Am Dienstagabend ist alles wieder vorbei, aber niemand darf am Mittwochabend das berühmte "Haringhappen" vergessen. In allen Wirtschaften werden dann Heringe mit Beilagen serviert, um dem Beginn der Fastenzeit zu gedenken.

Söhne und Töchter der Stadt
* Jimmy Rosenberg, Jazzgitarrist
* Matthijs Vermeulen, 1888-1967, Komponist und Musikjournalist
* René & Willy van de Kerkhof, Fußballspieler der Nationalmannschaft
* Bart van der Putten, Jazzsaxophonist und -klarinettist


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 19.09.2019 03:18 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Das Fahrrad gehört zu Holland wie der Käse zu Frau Antje. Bis zu 25 Millionen Räder soll es im Land der Oranje geben, 1,5 pro Kopf. Radreisende befinden sich hier unter Gleichgesinnten. Sie fallen nicht weiter auf - und das vom an Windmühlen
Die Niederlande sind ein Ganzjahres-Reiseziel. Das Frühjahrserwachen kann man bei der Tulpenblüte im Keukenhof erleben, den Sommer verbringt man am Strand, beim Segeln oder Radfahren. Im Herbst und Winter laden viele Museen und Ausstellungen zu
Soviel Korrektheit muss schon sein: Wer von Holland spricht, meint zwar umgangssprachlich die Niederlande, schrammt aber an den tatsächlichen politischen Gegebenheiten kilometerweit vorbei. Holland gibt es zwar wirklich, es ist aber
"Groningen" (), niedersächsisch "Grönnen", ist die Hauptstadt der Provinz Groningen in den Niederlanden. Die Stadt hat auf einem Gebiet von 76,77 km² rund 184.500 Einwohner (Stand: 1. Januar 2009 . Abgerufen am 29. Mai 2009, mit dem Umland
"Lelystad" () ist die Hauptstadt der niederländischen Provinz Flevoland, unweit von Amsterdam. Lelystad hat 73.793 Einwohner "(31. Dezember 2008)".Lelystad grenzt sowohl an das IJsselmeer als auch an das Markermeer. Von dort aus führt der
"Katwijk" () ist eine Stadt und Gemeinde in den Niederlanden, Provinz Südholland. Sie hat etwa 65.000 Einwohner auf nur 18,73 km² (2005), und ist damit eine der am dichtesten besiedelten Gemeinden des Landes.Seit dem 1. Januar 2006 sind die
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Rechtspopulistische Politiker in Europa sehen im Ergebnis der Parlamentswahl in den Niederlanden und dem Abschneiden der Partei von Geert Wilders keinen Dämpfer für ihre Ambitionen. Berlin (dpa) - Mehrfach wird am Donnerstag der Zuwachs an Sitzen
Die niederländische Fußball-Legende Johan Cruyff ist tot. Cruyff sei am Donnerstag im Alter von 68 Jahren nach einer Krebserkrankung in Barcelona gestorben, teilte seine Stiftung mit. Barcelona (dpa) - „Europas Fußballer des
Wetter

Amsterdam


(19.09.2019 03:18)

-2 / 3 °C


20.09.2019
-2 / 0 °C
21.09.2019
-1 / 1 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Deutschland ist im Car ...
Preisgelder der UEFA N ...

Urlaub an der Mosel od ...
Auferstanden aus Rouen ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum